M113 (Armored Personnel Carrier)

Die folgenden Angaben beziehen sich ausschließlich auf die Varianten der US-Streitkräfte!

 


Beschreibung:

Der M113 (APC) ist ein leicht gepanzerter (Aluminium), luftverladefähiger und amphibischer Mannschaftstransportwagen.
Die M113Familie entstand in den später 50er Jahren.
Sie ist eine Weiterentwicklung der Firmen „Ford“ und „Kaiser Aluminium and Chemical Co.“ und basiert auf den
M59 und M75 (siehe Bilder).

M75     M59     m59 Fahrerplatz
                M75                                      M59                          M59 Fahrerplatz


Der M113 ist der meistgebaute und vielfältigste Panzer der Welt.
Er ist in über 50 Ländern vertreten.
Mittlerweile wurden über 80.000 Fahrzeuge in über 40 Varianten gebaut.
Angetrieben durch einen V6 Detroit Diesel und 3 Gang Automatikgetriebe mit Lenkdifferenzial war der M113 das erste moderne „Gefechts Taxi“.
Seine Besatzung besteht aus 2 + 11 Mann. (Fahrer, Kommandant + 11 Soldaten)

 


Technische Daten

  M113 M113A1 M113A2 M113A3
Einführung 1960 1964 1979 1987
Stückzahlen 14813 23576 ? ?
Hersteller FMC Corporation
Besatzung 2 + 11 Mann
Kampfgewicht 10,67t 11,16t 11,22t 12,25t
Länge 4,86m
Breite 2,69m
Höhe 2,20m
Kletterfähigkeit 61cm
Bodenfreiheit 40,5cm
Grabenüberschreitfähigkeit 1,68m
Motor Chrysler 75M, V8 General Motors 6V53, V6, 2-Takt
Leistung 153kw (209PS) 156kw (212PS) 202kw (275PS) Turbo
Umdrehungen bei 4000 U/min bei 2800 U/min
Kraftstoffvorrat 95 Gallonen (360 l)
Verbrauch auf 100 km ca. 112 l (Benzin) ca. 75 l (Diesel)
Reichweite 322 km 483 km
Getriebe Allison TX-200-2A Allison TX-100 Allison TX-200-2(A)
Gänge 4 vorw. / 1 rückw. 3 vorw. / 1 rückw. 4 vorw. / 1 rückw.
Lenkung DS200 Differential-Lenkgetriebe über Lenkbremshebel hydrostatisch, Joch
Geschwindigkeit (max) 60 km/h 66 km/h
Wenderadius 7,01m 4,27m Hochachse
Beschleunigung 0-32km/h 12s 10,5s 11s 7,8s
Federung Drehstabfederung
Dämpfung Stoßdämfer (Laufrolle 1 & 5) Stoßdämfer (Laufrolle 1, 2 & 5)
Hauptwaffe 12,7mm M2HB
Kette (Breite) Glieder T130E1 (38cm) 63 links, 64 rechts T130E1, T150 (37,6cm), 63 l, 64 r
max. Panzerung 4,45cm Aluminium

* Kommandant & Fahrer + 11 Passagiere

 


 Baulose:

M113A1 (1964)

- Austausch des alten Benzinmotors durch ein neues 212 PS starkes Dieseltriebwerk.
  (M577A1, M106A1)
 

M113A2 (1979)

- Verbesserte Kühlanlage und modifizierte Federung
 

M113A3 (1987)

-          Komplett neues 275 PS starkes Triebwerk und neues Getriebe
-          Verbesserte Fahrbarkeit
-          Verstärkte Panzerung
 


Varianten:

·        M58                Rauch-Generator, Wolf
·        M106              107mm-Mörser
·        M113              Gepanzerter Medizinischer Evakuierungs Fz, AMEV
·        M125              81mm-Mörser
·        M548              Ladung Fz
·        M577              Befehls Fz
·
        M730
              Raketen Ausrüstungsträger
·        M901              Verbesserter TOW Träger
·        M981              Feuerunterstützungs Fz (FISTV)
·
        M1059
            Rauch Generator, Lynx
·        M1064            120mm-Mörser
·        M1068            Integrierte Standard Fz des Befehls-Leit-Systems (SICPS)
·        M1108            Universal Träger

 


Bildergalerie:

              

              

zurück zum Seitenanfang   zurück zur letzten Seite